Bäckerinnung Mannheim Stadt und Land
 

Geschichte

 

Zwischen Tradition und Internet 

 

Zunftsiegel

Bäcker machen Geschichte  

1661  Erste schriftliche Erwähnung der Bäcker in den Mannheimer Ratsprotokollen.
            
1698   Die neugegründete Bäckerzunft besitzt ein eigenes Zunftsiegel.  

1726  Der Handwerksbeisitzer, die Zunftmeister und die geschworenen Meister genehmigen die älteste Bäckerknechtordnung (Gesellenordnung)                 

1731 Kurfürst Carl Philipp erläßt eine neue Bäckerzunftordnung.    

1862 Auflösung der Bäckerzunft.

Mannheimer Bäckerknechtordnung, Original

1880/81 Gründung der Freien Bäcker-Innung und Beschluss, dem Zentralverband gewerbetreibender Bäckermeister beizutreten.                

1902/03 Das Innungshaus in S6, 40 wird für 230 000 Reichsmark errichtet.
                  
1933/34Absetzung des Obermeisters und des Innungsvorstandes durch die NSDAP und Zwangsneugliederung der Innung am  01.10.1934.                

1943 Bei den schwere Luftangriffen auf Mannheim am 05.Juni 1943 und 01.März 1945 wird das Innungshaus vollständig zerstört.
                  
1945 Am 02.07.1945 wird mit Genehmigung der Militärregierung die erste Versammlung der Bäcker-und Konditoren-Innung sowie der Bäckergenossenschaft Mannheim im Lokal "Zwischenakt", B 2 einberufen.
                  
1960 Am 04.April 1960 findet die Grundsteinlegung zum Neubau des Innungshauses in S4, 17-22 statt.
                  
1994 Am 29.11.1994 gründen 19 Innungsmitglieder den Förderverein des Bäckerhandwerks.  

Zunftordnung

           
1996 nach Wiederentdeckung der alten Zunftarchivalien im Jahr 1995 und anläßlich des 265. Jahrestages der ältesten Bäckerzunftordnung finden die Ausstellungen "Bäcker machen Geschichte" im Schloß Neckarhausen und im Reiss-Museum der Stadt Mannheim statt. 

            
Veröffentlichungen: 

Festschrift zum 50. Innungsjubiläum
Festschrift zum 75. Innungsjubiläum
Festschrift zum 100. Innungsjubiläum
Festschrift zum 125. Innungsjubiläum
Kleine Schriften des Stadtarchivs Mannheim, Nr.5, "Bäcker machen Geschichte"(1996)